Das vor sechs Jahren gegründete Ensemble Barocameri wird von Dirigent und Musikdirektor Avner Itai geleitet und umfasst Musiker, Sänger und Instrumentalisten aus ganz Israel, deren Wunsch es ist, Musik zu machen, die sie lieben, so wie sie es lieben, Musik zu machen.

Das Repertoire des Ensembles umfasst ausschließlich Werke für Orchester, Chor und Solisten, wobei jedem Teilnehmer die Rolle eines Solisten zukommt, der ein Instrument im Orchester oder eine Stimme aus dem Chor repräsentiert.

Dirigent und Musikdirektor Avner Itai
Dirigent und Musikdirektor Avner Itai

Das Ensemble trifft sich regelmäßig in Zichron Ya’akov und probt in behaglicher, familiärer Atmosphäre. Das Repertoire umfasst Kompositionen für Instrumente und Stimmen aus verschiedenen Epochen – Barock, Klassik und vor allem – Arrangements israelischer Lieder und Kompositionen. Ensemble Barocameri tritt das ganze Jahr über in ganz Israel auf, unter anderem in den großen Städten wie Jerusalem, Tel Aviv, Nazareth und in den Randgebieten, hauptsächlich in Kibbuzim; Das Ensemble nimmt auch an Musikfestivals wie dem Abu-Gosh Vocal Music Festival und Kol Rina im Oberen Galiläa teil.
AVNER ITAI, Dirigent und Musikalischer Direktor, ist seit mehr als vier Jahrzehnten Israels führender Chorleiter, parallel zu seiner langen Amtszeit an der Buchmann-Mehta School of Music an der Universität Tel Aviv. Geboren im Kibbuz Kfar Giladi in Obergaliläa, wurde er bereits als Kind durch die reichen musikalischen Aktivitäten dort stark beeinflusst. Chortraditionen, mitgebracht von Siedlern aus Europa, waren beibehalten und auf dem ideologischen und kulturellen Boden des jüdischen Palästina und Israels weiterentwickelt worden.
Obwohl er an der Schola Cantorum in Paris Dirigieren studierte, begann Itai sein Berufsleben mit der Oboe und wurde Solooboist des Israel Chamber Orchestra. Es war der amerikanische Dirigent Robert Shaw, der ihn inspirierte, seine Aktivitäten auf Chormusik und das Dirigieren zu fokussieren. Itai war über dreißig Jahre lang Dirigent des Ihud (Kibbutzim)-Chores und gründete und leitet seither den Camaran Singers Chor und später den Collegium Tel-Aviv Chor. Mit diesen Ensembles tourte er auf der ganzen Welt mit großem Erfolg und gab jährlich fast fünfzig Konzerte.

Darüber hinaus war er an der Durchführung internationaler Projekte beteiligt, wie an den „Songs for Peace“, die durch Europa tourten und sakrale Werke dreier Religionen präsentierten sowie einen arabischen Chor aus Israel.

Avner Itai leitete die meisten der führenden israelischen Orchester. 1999 dirigierte er das Bochumer Symphonieorchester, sowie eine spezielle CD-Produktion mit den BBC Singers in London, die im Jahr 2000 veröffentlicht wurde.
Vor sechs Jahren gründete er mit befreundeten Musikern das Ensemble Barocameri, für das er auch vokal-instrumentale Musik komponiert und arrangiert.

Facebook »

Weitere Chöre des Louis Lewandowski Festival 2018

ADI CLASSICAL YOUNG CHOIR at the New Vocal Ensemble was established in 2006 by Yishai Shteckler and Goni Bar Sela. Since 2009, it performs under the baton of its musical director, conductor Oded Shomrony.

Adi Classical Young Choir, Israel


Der Adi Classical Young Choir des New Vocal Ensemble wurde 2006 von Yishai Shteckler und Goni Bar Sela gegründet. Seit 2009 zeichnet Musikdirektor und Dirigent Oded Shomrony verantwortlich. Der Chor tritt auf in Abonnement-Konzerten von Orchestern und mit verschiedenen a-cappella-Programmen bei HaMishkan LeOmanuyot HaBama, während des Abu Ghosh Festival, im Jerusalem Music Center, dem Tel Aviv Museum der Künste, dem Felicja Blumental Music Center und der Mormonen Universität, Jerusalem.

weiterlesen »

CECILIA ENSEMBLE, Israel

Cecilia Ensemble, Israel


Ein neues Ensemble aus der Gruppe der Moran Chöre, das Cecilia Ensemble,, besteht aus acht herausragenden Solo-Sängern Israels.
Das Ensemble wurde 2016 von Naomi Faran, Dirigentin und musikalische Direktorin der Moran Chöre, mit dem Anspruch gegründet, auf professioneller Ebene ursprüngliche und zugleich einzigartige musikalische Programme in Zusammenarbeit mit den besten Komponisten Israels und der ganzen Welt aufzuführen.

weiterlesen »

  SAXOFONQUADRAT	 ALTE UND NEUE MUSIK FÜR VIER SAXOFONE

SAXOFONQUADRAT


Programmatisch setzen sich die vier Berliner Musiker über etablierte musikalische Genregrenzen und sozial etablierte Konzertgewohnheiten hinweg: SAXOFONQUADRAT verwandelt den klassischen Konzertsaal in eine brodelnde Jazzbühne und den verruchten Szeneklub in einen andächtigen Kirchenraum.

weiterlesen »

Academic Symphony Orchestra of Chernivtsi Philharmonic Society

Sinfonieorchester Czernowitz


Akademisches Symphonieorchester der Tschernivtsi Philharmonischen Gesellschaft.
Das erste Konzert des Symphonieorchesters fand am 26. November 1992 in Tschernivtsi statt. Organisiert wurde es vom Verdienten Künstler der Ukraine Viktor Kostryzh und dem Vorsitzenden des Stadtrates von Tschernivtsi Viktor Pavliuk. Seit 2000 Chefdirigent und Art Director - Josyp Sozansky

weiterlesen »

Das »Synagogal Ensemble Berlin« ist das einzige Profi-Ensemble, das jeden Freitagabend, Schabbatmorgen sowie an allen jüdischen Feiertagen die Liturgie von Louis Lewandowski zum Klingen bringt.

SYNAGOGAL ENSEMBLE BERLIN


Das »Synagogal Ensemble Berlin« ist das einzige Profi-Ensemble, das jeden Freitagabend, Schabbatmorgen sowie an allen jüdischen Feiertagen die Liturgie von Louis Lewandowski zum Klingen bringt.

weiterlesen »

THE MOSCOW MALE JEWISH CAPPELLA

THE MOSCOW MALE JEWISH CAPPELLA


Der Male Choir of Cantorial Art Academy wurde 1989 mit persönlicher Unterstützung des damaligen Präsidenten der UdSSR, Michail Gorbatschow, unter Hilfe der Russischen Jüdischen Gemeinde und dem Joint Distribution Committee gegründet. 1998 erhielt der Chor den Namen Hassidic Cappella und war in der Moskauer jüdischen Gemeinde Maryina Roshcha beheimatet.

weiterlesen »